Schulsozialpädagogik

Seit knapp drei Jahren unterstützt uns die Sozialarbeiterin Evrim Bektas, die sich um die Belange der Schülerinnen und Schüler unserer Schule kümmert. Egal ob bei kleinen oder großen Sorgen werden die Kinder unterstützt und kurz- oder langfristig begleitet. Sie werden auch bei Trennung, Scheidung oder Tod eines Familienmitgliedes in ihrer veränderten sozialen Lage aufgefangen und engmaschig begleitet bzw. auf Wunsch auch aufgeklärt.

In der sogenannten „pädagogischen Insel“ können die Schüler außerdem mit anderen Kinder spielen oder sich auch mal eine Auszeit gönnen. Es ist ein neutraler Ort an dem jeder Einzelne willkommen ist.
Bei Bedarf vermittelt die Schulsozialarbeiterin auch den Kontakt zu anderen Einrichtungen und Beratungsstellen. Sie berät auch Eltern und Lehrkräfte in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Die Angebote im Einzelnen:

  • Einzelberatung für Schülerinnen und Schüler
  • Beratung von Eltern und Erziehungsberechtigten
  • Unterstützung von Lehrkräften in Einzelfällen oder im Klassenverband
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen für weitere Hilfen
  • themenbezogene Arbeit in Kleingruppen
  • Konfliktmoderation
  • Projektarbeit in Klassen
  • Räume für das Lernen in ruhiger Arbeitsatmosphäre
  • Aktivitäten und Spiele

Kontakt
Evrim Bektas

Montag – Freitag:
08:00 – 14:00 Uhr (nach terminlicher Absprache auch länger)

Tel.: 0177 97 81 956
E-Mail: evrim.bektas@juks-schenefeld.de

Kontakt

Schulbüro: Frau Bahr

Montag – Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr

Tel.:  +49 40 36 82 60 62
Fax.: +49 40 36 82 60 63

E-Mail:
grundschule-altgemeinde.
schenefeld@schule.landsh.de

Grundschule Altgemeinde
Blankeneser Chaussee 5
22869 Schenefeld